Championsleaguequalifikationsplatzerreichungsjubelbeitrag.

Gegen Bayern kann man verlieren.

Muss man aber eigentlich auch nicht.

Schade, aber passt schon.

So gab es einen kleinen Jubler, als ich das Ergebnis aus Berlin mitbekam, der immerhin eine kurze Rückfrage von einem nebenstehenden Amerikaner einbrachte, der auch gerade seine geliehene Tauchausrüstung abgeben wollte.

Dann halt nächstes Jahr wieder.
Glückwunsch an dieser Stelle aber noch an den Kollegen Mediensucht und „seinen“ VfL.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Ballgefühl

3 Antworten zu “Championsleaguequalifikationsplatzerreichungsjubelbeitrag.

  1. Danke, Kollege! Und Gratulation zum Qualiplatz! Vermasselt es nicht!:mrgreen:

  2. Kein Video, oder?

  3. Video hätte es nur bei nem Sieg gegen Euch gegeben. Aber da wolltet ihr ja nicht mitspielen. =)

    Und die Wolfsburger mussten ja auch noch mal einen auf dicke Hose machen und die armen, bemitleidenswerten Bremer auseinandernehmen, als wären sie Bayern gewesen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s