Internes.

Wie vielleicht dem einen oder anderen meiner fünf aufmerksamen Leser aufgefallen sein mag, habe ich meine Blogroll etwas umarrangiert, ausgemistet und ergänzt.

Vor allem möchte ich da kurz auf den wunderbaren Blog von Armin hinweisen, der sich quasi einzig und allein mit der traumhaften, bezaubernden und einfach nur wunderschönen, schottischen Insel Islay (gesprochen „Ei-lah“) befasst: www.islayblog.com
Damit habe ich dann auch meinen ersten englischsprachigen Blog in dieser Liste aufgenommen. An dieser Stelle auch noch mal herzlichen Dank an seine individuelle Beratung für die Planung unserer Reise im März, die uns auch noch Islay führte. Wer mal nach Schottland reisen sollte, dem seien ein, zwei Tage auf diesem wunderbaren Eiland dringend ans Herz gelegt.

Hinzu gekommen sind zudem auch noch eine Reihe an tollen Fußball- und Sportblogs, die für die meisten nichts Neues sein dürften. Eine spezielle Erwähnung soll aber noch www.dugehstniemalsallein.de finden, der aus dem wunderbaren EM-Blog von ghostdog aka Spielmacher und nolookpass entstanden ist, der mich großartig durch die Europameisterschaft begleitet hat. Und da es an wirklich guten Nicht-Verein-fixierten Fußballblogs fehlt, bin ich sehr froh darüber, dass sich die beiden für eine Weiterführung auf dieser Ebene entschieden haben.

Auch ansonsten kann ich nur empfehlen, die dort aufgeführten Blogs mal beizeiten durchzugehen – sofern sie nicht ohnehin schon bekannt sind.

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Digi-Tales. Stories from the Blog.

4 Antworten zu “Internes.

  1. Hmm…eigentlich habe ich hier vor eins, zwei Tagen schonmal einen Kommentar hinterlassen, in dem ich mich für das Lob bedankt habe. Also mache ich das nochmal:

    Danke für das Lob! Wir geben unser bestes, um ein gutes Fußballblog auf die Beine zu stellen.

  2. Seltsam, im Spamfilter ist nichts hängengeblieben.

    Bitte, bitte – nach dem überwiegend hervorragenden EM-Blog habt Ihr Euch die Vorschusslorbeeren definitiv verdient.

  3. So, nun komme ich endlich mal dazu mich mal fuer das Lob zu bedanken. Also: Danke schoen!

    Hast Du natuerlich wunderbar mitten in meinen Urlaub (auf Islay natuerlich) reingelegt, so dass dann erst einmal Funkstille war 😉

    Aber inzwischen passiert ja wieder einiges. Morgen gibt’s wahrscheinlich Hunde und Schafe.

  4. Hi Armin!

    Keine Ursache, ich hab Dir zu danken. Schließlich waren Deine Tipps ein Grund dafür, dass grade der Islay-Teil unseres Urlaubs so großartig war! (Okay und natürlich das tolle Wetter. =))

    Ich freu mich jedenfalls auf weitere tolle Bilder, immer ein wenig Urlaub für den Geist, wenn man bei Dir auf die Seite klickt. Auch wenns „nur“ Tiere sind. =)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s